Über Uns

Schön, dass Du auf unsere Seite vorbei geschaut hast.
Damit Du uns etwas näher kennen lernst, möchten wir uns einmal kurz vorstellen.

Mein Name ist Lisa Wägerle, ich bin 22 Jahre alt und lebe in der Nähe von Stuttgart. Ich bin gelernte Erzieherin und arbeite in einem Kindergarten.
Während meiner Zeit in Australien entdeckte ich meine Liebe zum bloggen. Hierfür hatte ich einen Blog erstellt, der als Reisetagebuch diente um meine weit entfernte Familie, sowie meine Freunde und Bekannten zu informieren.
Das Feedback zu meinem Blog war sehr positiv und viele meiner Familienmitglieder hätten sich auch weiterhin viele Erzählungen und Bilder aus meinem Leben gewünscht.

Da mein Abenteuer in Australien nun zu Ende ist und ich gerne wieder bloggen wollte, habe ich mich zu einem Blog über meinen Hund und mein Leben mit Hund entschieden. Hier gibt es nämlich eine Menge zu erzählen.

Denn vor einem guten halben Jahr konnte ich mir endlich meinen langersehnten Traum vom eigenen Hund erfüllen.
Dann zog der jetzt 4-jährige und 65 cm große Malinois Mischling Leo bei mir ein und in nur kürzester Zeit hatte er nicht nur mein Herz, sondern auch das Herz vieler Personen in meinem Umfeld erobert.
Leo stammt aus schwierigen Verhältnissen und hatte vermutlich bisher kein sehr schönes Hundeleben. Was er genau wann und wo erlebt hat, das lässt sich nicht zu 100% sagen, aber für mich und Leo zählt nur eins: das er nun hoffentlich sein Körbchen für immer bei mir gefunden hat.

Schon als kleines Kind war es mein Traum einen eigenen Hund zu besitzen.
Durch verschiedene „Pflegehunde“ hatte ich bereits schon als Kind die Möglichkeit Erfahrungen mit Hunden zusammeln.
Wie ich heute weiß, war dies nur ein kleiner Teil. Denn als Hundehalter geht man nicht nur einfach spazieren und füttert das Tier. Ein Hund bringt viele Aufgaben und Herausforderungen mit sich, von denen ich zuvor nichts geahnt hatte.

Schon immer war ich ein großer Fan von Mischlingen. Mein erster Pflegehund war ein wunderschöne griechische Mischlingsdame. Samos war ein Engel und sie erfüllte meine hundlose Kindheit und machte mich sehr glücklich. In der Jugend folgten dann Eloy und William, die mir beide ebenfalls sehr viel Freude bereiteten.
Da ich mich auch schon seit einiger Zeit größten Teils vegan ernähre, mir daher Tierschutz sehr am Herzen liegt und ich ein Fan von Tierschutzhunden bin, habe ich mich dazu entschlossen einen Hund zu adoptieren. Ein Welpe aus der Zucht wäre für mich nicht in Frage gekommen, wo es doch so viele Hunde gibt, die ein neues zu Hause suchen.
Und dann kam Leo…

Das Leben mit Hund bedeutet nicht immer nur Freude und Spaß, sondern auch harte Arbeit und hier und da fließen auch mal Tränen, wenn man vor Herausforderungen steht mit denen man nicht gerechnet hat.
Über meine Erlebnisse und Erfahrungen als Hundehalterin in den Anfängen und speziell über meinen Hund Leo möchte ich in diesem Blog näher berichten und freu mich sehr, wenn auch dieser Blog wieder Teil des Lebens meiner Leser wird.

Wir wünschen viel Spaß auf unserem Blog und viel Freude beim Lesen.

Leo & Lisa